„staged“ + „sehens-würdig“ im Bethanien

_MG_5070

Wow. Was ein Wochenende. Nachdem wir Donnerstags alles gehängt und vorbereitet hatten, konnte ich es kaum noch erwarten, bis es endlich los ging. Am Freitag um 19 Uhr war es soweit. Dass ich diesen besonderen Abend nicht nur mit Studien-Kollegen und Freunden, sondern auch noch mit meiner Familie erleben konnte, war einfach unbeschreiblich schön. Es ist wirklich immer wieder was besonderes, wenn die eigene Arbeit endlich physisch wird und an der Wand hängt – und dann auch noch im Bethanien im Herzen von Kreuzberg! Einfach ein richtig cooles Gefühl die... Read The Rest →

Ausstellung im Kunstraum Kreuzberg/Bethanien

FACEBOOKBANNER_AUSSTELLUNG_korrekt

  Am Freitag den 19. Juli 2013 eröffnen wir mit den beiden Kursen „Dokumentarfotografie“ bei Michael Danner und „Inszenierte Fotografie“ bei Andrej Glusgold unsere Ausstellung im Kunstraum Kreuzberg/Bethanien um 19 Uhr. Im Moment bin ich noch ein wenig aufgeregt, weil es bis zur Eröffnung noch einiges zu tun gibt, aber zeitgleich auch sehr dankbar und stolz, dass wir die Möglichkeit haben in solchen Räumen auszustellen. Also, kommt reichlich und bringt Neugier, bisschen Durst und eure Freunde mit. ;)   Hier noch der Link zur Veranstaltung.  

Alte Liebe.

Scan-121029-0008

Ich habe gerade meinen Ordner mit analogen Photographien durchgeklickt und bin dabei auf den ersten Schwarz/Weiß-Film, den ich in Berlin belichtet hab‘ gestoßen. Das ganze liegt mittlerweile zwar schon mehr als ein Jahr zurück, trotzdem ist dieser Ilford HP5 für mich etwas ganz besonderes: Es war nämlich nicht nur mein erster B/W-Film, sondern auch das erste mal, dass ich die Leica 3c meines Opa’s getestet hab. Dafür, dass sie so lange im Keller lag, macht sie immernoch einen sehr guten Eindruck. Außerdem hab ich damals gelernt, dass man Fotolaboren nur... Read The Rest →

 
Back to top